Lemmy Ian Kilmister meldet sich zurück  und hat ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk im Gepäck. Dabei handelt es sich zwar nicht um eine Kiste Jack Daniels, dafür aber um einen kleinen runden Silberling. Das neue Album der Band eben.

Das wichtigste erst einmal vorweg. Großartige Innovationen wird man hier nicht finden, wenn auch das Album der Briten im Vergleich zu den vorhergegangenen etwas das Tempo weg nimmt. Motörhead bleiben ihrer traditionellen harten Rock 'n' Roll Linie treu und das nun seit insgesamt 28 Alben und 35 Jahren Bandgeschichte. Die Song sind allesamt cool mit sattem Groove und technisch einwandfrei produziert. Heraus sticht allerdings das Stück "Brotherhood of Man" welches nicht mit Kritik an unserer Anwesenheit auf dem blauen Planeten spart.  Alles in allem ist die Scheibe ein hochenergetisches Rock-Album mit Schmerzgarantie. Schmerzen wird man nämlich nach dem Hören haben, denn der Kopf will einfach nicht stillstehen und so wird wohl die ein oder andere Bandscheibe in Mitleidenschaft gezogen werden.

{addInfoMain=933}

Titel:

The Wörld is Yours

Veröffentlicht am:

10.12.2010

Label:

EMI Music

Bewertung:

8.5

Tracklist:

01. Born To Lose
02. I Know How To Die [X]
03. Get Back In Line
04. Devils In My Head
05. Rock 'N' Roll Music
06. Waiting For The Snake
07. Brotherhood Of Man [X]
08. Outlaw [X]
09. I Know What You Need
10. Bye Bye Bitch Bye Bye
Wir verwenden Cookies (z.B. Sessioncookies), um dem Besucher das beste Nutzererlebnis zu bieten. Diese Cookies sind eine rein technische Notwendigkeit und werden nicht für das Nutzertracking genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Form auf den Servern von MetalViecher.de gespeichert. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Okay!