Gloryhammer
Bei manchen Bands weiß man schon beim Namen was Ambach ist und eine dieser Bands sind Gloryhammer, bei denen kein anderer als Alestorm-Mastermind Christopher Bowes das Keyboard bedient. Gloryhammer stehen für klassischen Powermetal mit Fantasytexten die Rhapsody nicht schöner hätten schreiben können. Allgemein kommt man bei Gloryhammer nicht umhin einen Vergleich zu Rhasody (of Fire) zu ziehen. Am treffensten wäre allerdings die Bezeichnung Rhapsody mit Eiern. Wem die piratigen Alestorm zu hektisch und zu zotig sind, der wird dafür bei Gloryhammers ritterlichem Debut „Tales from the Kingdom of Fife" anständig bedient. Das Konzeptalbum „Kingdom of Fife" erzählt die Geschichte des großen Helden Angus Fife, der den bösen Zauberer Zargothrax bekämpft und das Volk von Dundee befreit. Mit einem stimmungsvolldüsteren Intro beginnt die Reise ins magische Schottland um rasant die Einhorn Invasion von Dundee zu starten. Ja, ihr habt richtig gelesen. Einhorn Invasion. Schön bescheuert und bescheuert schön.
Schon die erste Nummer entpuppt sich als schnelles Powermetal-Stück mit den klassischen „galoppierenden" Riffs und es wird schnell klar, Thomas Winkler (Emerald) versteht sein Handwerk als Sänger und schafft es das Fantasy-Thema ohne Eunuchengesang zu transportieren. Natürlich zieht die Band diesen Stiefel konsequent durch (bis auf einen kleinen Hänger in der Mitte) Das Album ist gespickt mit grandiosen Hymnen und kann sich locker mit den Werken von Majesty oder eben halt Rhapsody messen. Schön kitschige Texte über Magier, Krieger und Drachen runden das Paket ab und schaffen es ohne große Umschweife den Hörer in die 80er Jahre Fantasy-Metal Wunderwelt zu entführen mit schön viel Pomp und Bombast. Bis auf die unglaublich unnötige und schmalzige Ballade „Silent Tears of Frozen Princess" gibt es auf „Kingdom of Fife" eigentlich keine Ausfälle. Für Fans von Hammerfall, Rhapsody, Majesty und Konsorten ist die Scheibe definitv ein Must Have!

Titel:

Kingdom of Fife

Veröffentlicht am:

09.04.2013

Label:

Napalm Records

Bewertung:

9.0

MP3s kaufen
Album kaufen

Tracklist:

1.Anstruther\'s Dark Prophecy (1:28)
2.The Unicorn Invasion of Dundee (4:32) [X]
3. Angus McFife (3:33)
4. Quest for the Hammer of Glory (5:45) [X]
5. Magic Dragon (5:35)
6. Silent Tears of Frozen Princess (5:41)
7. Amulet of Justice (4:33)
8.Hail to Crail (4:49)
9.Beneath Cowdenbeath (2:32)
10.The Epic Rage of Furious Thunder (10:48)