Am 15. Juni 2012 veröffentlichten die Rheinländer von Callejon ihr nun viertes Album, welches den Namen „Blitzkreuz“ trägt. Der Albumtitel lehnt sich an das Fans schon lange bekannte Bandlogo an. Zwei Jahre nach „Videodrom“ bringen die Rheinländer um Sänger Bastian „BastiBasti“ Sobtzick also den heiß ersehnten Nachfolger in die Plattenläden.

Callejon (auf Deutsch „Sackgasse“) sind Bastian „BastiBasti“ Sobtzick (Gesang), Thorsten "Totti" Becker (Bass), Bernhard "Bernie" Horn (Gitarre), Christoph „Kotsche“ Koterzina (Gitarre) und Maximilian "Kotze" Kotzmann (Schlagzeug). 2002 gegründet werden die fünf Jungs immer erfolgreicher und legen mit „Blitzkreuz“ nun ihr viertes Album vor.

Nachdem die beiden letzten Alben bei Nuclear Blast erschienen hat man sich nun entschieden mit Sony Music einen neuen Partner zu suchen. Im Presstext werden Callejon dann direkt mit Rammstein verglichen, was dann doch eher weniger zutrifft aber gut.

Schon beim ersten Durchhören der Platte fällt auf, dass Callejon softer geworden sind, denn es wird mehr Wert auf Cleangesang gesetzt als bei den Vorgängern.

Der Opener der Platte „Blitzkreuz“ wurde schon vorab mit Musikvideo auf diversen Videoplattformen veröffentlicht und hinterlässt direkt den ersten positiven Eindruck. Mit “Lethargie ist Untergang” setzen Callejon ein Statement, dass jeder selber für sein Schicksal verantwortlich ist und die Sache selber anpacken muss.

Das Verarbeiten von Filmen scheint Callejon zu liegen, so widmeten sie 2010 den Albumnamen „Videodrom“ einem Film und nun ist mit „Koyote U.G.L.Y.“ ein weiterer Filmklassiker zumindest namentlich erwähnt. Laut Bastibasti hat der Song jedoch ncihts mit dem Film zu tun, sondern handelt autobiografisch davon das eigene Ding durchzuziehen, unbeeindruckt von Anderen und deren Vorgaben.

Wenn es lyrisch primitiver wird, dann wird Callejons Musik noch ein wenig besser, das wurde schon mit „Porn From Spain“ und „Sexmachine“ bewiesen. Ersterer Song bekommt nun mit „Porn From Spain 2“ einen Nachfolger, bei dem die Rapper K.I.Z., Sebastian Madsen von der Band Madsen und Miland „Mille“ Petrozza  von Kreator mit von der Partie sind. Klasse Song!

Mit „Bevor du gehst“ wird das Thema Tod thematisiert, was besonders vor dem Hintergrund, dass Ex Callejon Bassist Sebastian Gallinat 2010 gestorben ist eine sehr persönliche Note bekommt.

Als Rausschmeißer haben Callejon mit „Kind Im Nebel“ eine schnulzige Ballade auf die Platte gepackt, welche da so eigentlich nichts verloren hat...


Mit „Blitzkreuz“ liefern Callejon ein gutes Album ab, was jedoch nicht an vorangehende Werke heran kommt.

Titel:

Blitzkreuz

Veröffentlicht am:

15.06.2012

Label:

Sony Music

Bewertung:

8.5

MP3s kaufen
Album kaufen

Tracklist:

01. Blitzkreuz [X]
02. Kojote U.G.L.Y. [X]
03. Meine Liebe [X]
04. Atlantis
05. Vergissmeinnicht
06. Porn From Spain 2 [*] [X]
07. Bevor Du Gehst
08. Polar
09. Was Bleibt Seid Ihr
10. Bring Mich Fort [X]
11. Kind Im Nebel

[*]: feat. K.I.Z., Sebastian Madsen (Madsen), Miland „Mille“ Petrozza (Kreator)