Wer schon immer mal mehr über die Wiege des Deutschen Trash Metal wissen wollte und wie es dazu kam das sich inzwischen weltbekannte Formationen wie Kreator, Grave Digger und Rage bzw. Avenger (so nannten sich die Jungs nämlich anno dazumal) hat jetzt die Gelegenheit dazu.

Mit Kumpels in Kutten haben die beiden Metalheads Christian Krumm und Holger Schmenk Geschichte geschrieben. Genaugenommen wäre hier sogar der Plural treffender, denn in mühevoller Kleinarbeit haben die beiden Chronisten des Heavy Metal im Ruhrgebiet allerhand interessante Bandportraits, Anekdoten sowie Interviews von und mit diversen namhaften Musikern und Szenegängern zusammengetragen. So plaudert zum Beispiel TomAngelripper von Sodom aus dem Nähkästchen und erzählt das Ursprünglich Mille Petrozza von Kreator als Gitarrist bei Sodom vorgesehen war und wie es dazu kam, dass er damals auf der Zeche seinen Job für die Musik geschmissen hat.

Kumpels in Kutten ist ein liebevoll zusammengetragenes Buch, das eigentlich in keinem Bücherregal fehlen sollte. Das gilt umso mehr, wenn man aus dem Pott kommt. Die 254 Seiten laden ein zum stöbern und durchblättern, es ist also kein Zwang das Buch von vorne wie hinten wie einen Roman durchzulesen. Das würde bei der Sammlung verschiedener Geschichten auch nicht viel Sinn machen. Auch diejenigen die gerne in Nostalgie schwelgen und gerne Bilder gucken sind mit dem Buch gut geraten, denn es finden sich einige fotografische Raritäten in dem Schmöker.

Wem das noch nicht reicht um seine Kaufentscheidung vollends zu festigen, dem sei ein Besuch bei einer der „Kumpels in Kutten“ Lesungen ans Herz gelegt, denn hier wird letztendlich klar wie viel Spaß die beiden Autoren bei der Erstellung der Chronik hatten.

Inhaltsverzeichnis

Grußwort von Götz Kühnemund: Der Ruhrpott rockt! 6

Vorwort der Autoren 8

Dank für Interviews und Fotos 9

Kapitel 1 Metal Gods: 10

Die grofien Vorbilder

BandPortrait GRAVE DIGGER: Teutonen-Metal aus dem Ruhrpott 13

Interview mit DirkAssmuth (ANGEL DUST) 20

Gastbeitrag von Peter Burtz 23

(ehemaliger Chefredakteur des Metal Hammer):

No Sleep Til Lüdenscheid: Die Anfange des Metal Hammer

Kapitel2 Strange World: 26

Das Ruhrgebiet in den 80ern

Portrait Mephisto 30

Portrait Zeche Bochum 32

Bands der 80er und ihre Nachfolger: 34

Unvergessen und unverwüstlich

Kapitel 3 Fast And Loose: 42

Essen, Dortmund, Bochum, Herne

BandPortrait KREATOR: Thrash aus Altenessen 48

Interview mit Torn Angelripper (SODOM) 58

Kapitel 4 Chains Are Broken: 62

Jeder wollte irgendwas machen

Portrait Rock Hard Magazin: 30 Jahre Ruhrpott-Metal 70

Portrait Century Media Records 76

Kapitel 5 Heavy Metal Breakdown Teil 1: 80

Erste Erfolge und Meilensteine

BandPortrait STEELER/AXEL RUDI PELL: Die Stil-lkone 91

Gastbeitrag von Michael Bohnes: Castle Rock und Burgfolk: 96

Nicht nur, aber auch Metal ...

Kapitel 6 Love Us Or Hate Us: 100

Kontakte, Konflikte, Besetzungswechsel

BandPortrait RAGE: Vom Ruhrpott-Trio zur Klassik-Fusion 107

BandPortrait MEKONG DELTA: Klassik trifft Metal 116

Kapitel 7 Curse Of Reality: 119

Kommerzieller Erfolg und musikalische Ausrichtung

Portrait Heavy Metal Fan Club Velbert 1981 126

Kapitel 8 Time Waits For No One: 129

Die Entwicklungen Anfang der 90er

Portrait Drakkar Entertainment: Vom Underground in die Charts 137

Die Festival-Szene im Ruhrpott: Von Power Metal bis Folk Rock 142

Kapitel 9 Alive But Dead: 150

War der Metal tot?

BandPortrait SCANNER: Wie, die gibt's noch? 156

Portrait Rockpalast/Matrix 158

BandPortrait RANDALICA: Boygroup aus der Bierstadt 160

Kapitel 10 Heavy Metal Breakdown Teil 2: 162

Von Orchestern, Schotten und fallenden Hammern

BandPortrait ANGEL DUST: Die Droge Metal 169

Gastbeitrag von Dirk Zimmermann: Vom Fan zum Labelgründer 172

Interview mit Victor Smolski (RAGE) 176

Portrait Heivete 179

Kapitel 11 Reconquering The Throne: 181

Die Wiederauferstehung des Thrash

BandPortrait SODOM: Schneller als Venom - harter als Metallica 186

Portrait Rock Hard Festival 193

Portrait Aaarrg Records 197

Interview mit Waldemar Sorychta (ENEMY OF THE SUN U. a.) 198

Kapitel 12 Outbreak Of Evil: 201

Metal und Rechtsradikalismus

Interview mit Zagan (BLACK MESSIAH) 203

Gastbeitrag von Metal For Mercy: Heavy Metal mit Herz 207

Portrait Earthshaker/Shark Records 208

Kapitel 13 One Evil Comes - A Million Follows? 212

Metal und Kommerz

Portrait Zeche Carl 219

Gastbeitrag von Björn Wilmsmann: 220

Bottrop Rock City - Heavy Metal im Mainstream-Radio

Interview mit Robert Kampf (Century Media) 222

BandPortrait Axxis: Verkehrte Welt - Vom Major zum Indie 226

Kapitel 14 Strong As A Rock: 229

Die Ruhrpott-Szene heute

BandPortraits: Die Zukunft des Ruhrpott-Metal 238

Zitate aus der Szene 250

Titel:

Kumpels in Kutten

Veröffentlicht am:

31.07.2010

Label:

Bewertung:

8.0

MP3s kaufen
Album kaufen

Tracklist: