Alive

Es scheint, als sei Falun in Schweden eine Stadt aus der nur großartige und unterhaltsame Leute kommen. Sabaton treten ja bereits seit Jahren den Beweis an, dass Metal und Party ganz wunderbar zusammen passen. Und wenn man grade keine Lust auf Panzer und Krieg hat, gibt es zum Glück die ebenfalls aus Stadt in Dalarna stammenden Billion Dollar Babies. Bereits im vergangenen Jahr haben die fünf Schweden (wenn auch in anderer Besetzung) mit ihrem Industrial Glam Metal einige deutsche Bühnen abgerissen! Wir hatten die Möglichkeit sie im kleinen Rahmen in Essen und auf dem Summer's End Festival in Andernach zu sehen und waren mehr als überzeugt!

Auffällig, laut, mitreißend, wurde einstimmig die Entscheidung getroffen, dass alle fünf absolut respektable Repräsentanten der Kategorie "Rampensau" entsprechen. Frankie Rich als Hauptbeauftragter in Sachen „Männer mit Eyeliner, die Bühnen rocken“ reißt das Mikrophon an sich, Pat Kramer und Max Lande sind wie im vergangenen Sommer an den Gitarren. Frischfleisch und neu im Boot – und wahrscheinlich ähnlich gut mit Netzshirts und Kajal ausgestattet – sind Danny Dread an den Drums und EWIL 13 am Bass.

Die Alive&Raw Winter Tour 2014 verspricht lauten Glam, viel Spaß, Leggins, unanständige Kommentar und eine Bühnenpräsenz von der manche großen noch lernen können! Vorbei kommen lohnt sich!

Derzeit sieht die Tour folgende Termine vor:

23.01. Hamburg - Pooca Bar
24.01. Kiel - Pumpe
25.01. Düsseldorf - Pitcher
26.01. TBA
28.01. TBA
29.01. Dresden - Bärenzwinger*
30.01. München - Backstage*
31.01. Uster - Starclub (CH)*
01.02. Renchen - Come Inn*
02.02. TBA

.

Zusätzliche Informationen: