Am Samstag den 23.02.2013 läuten Insaac Visions die zweite Runde des WINTER ENDS Festivals ein. Das beschauliche Festival, dass dieses Mal eintägig stattfinden wird, bietet ein interessantes Programm bei dem auch Newcomer eine Chance bekommen sollen. So halten die Veranstalter 2 Slots im Lineup für die Gewinner eines eigens für das Festival veranstalteten Band-Contests offen.

Fand das Festival im letzten Durchgang noch im MTC statt wurde dieses Mal die Werkstatt in Köln als Veranstaltungsort ausgewählt. Karten kann man für 17,20€ kaufen. Für den mehr als fairen Preis können sich die Besucher, sofern vorher nicht die Welt untergeht, auf eine über achtstündige düstere Party freuen.

Headliner und damit das Zugpferd der Veranstaltung werden Lacrimas Profundere sein, die wohl zu Recht als erfolgreichste deutsche Gothic-Metaller gefeiert werden. Wir dürfen gespannt bleiben ob das Gespann auch Songs vom neuen Album mitbringen.

Zusätzlich stehen noch Untertow, Guerilla Tree sowie mit Crud und Mirrored in Secredy zwei alte Bekannte vom letzten Winter Ends auf dem Spielplan.

Einlass ist um 15:00 Uhr, am gleichen Tag um 11 Uhr vor dem Konzert geben Lacrimas Profundere im Kölner Szene-Shop Art Of Dark eine Autogrammstunde und freuen sich schon auf euren Besuch!

Weitere Informationen gibt es unter http://www.winterends.com/

.

Zusätzliche Informationen: