Seether sind zurück! Ursprünglich 1999 in Südafrika gegründet, siedelten Seether im Jahr 2002 über in die USA, veröffentlichten dort ihr Debut-Album "Disclaimer" und machten damit zum ersten Mal auf sich aufmerksam. Innerhalb der nächsten fünf Jahre tourten Seether fast non-stop durch die Welt, veröffentlichten drei weitere Studioalben und heimsten bis dato insgesamt fünf Gold- und Platinum Auszeichungen ein. Lange Zeit war es dann ruhig um Shaun Morgan & Co., bevor nach vier Jahren Schaffenspause nun endlich der lang ersehnte Nachfolger zu "Finding Beauty In Negative Spaces" im Kasten war. "Holding Onto Strings Better Left To Fray" erblickte im Mai 2011 das Licht der Welt.

Aufgenommen wurde es in den Black Bird Studios in Nashville mit niemand geringerem als Star-Produzent Brendan O'Brien (u.a. AC/DC, Bruce Springsteen, Rage Against The Machine, Pearl Jam, The Offspring, Incubus, Korn). "Holding Onto Strings Better Left To Fray" ist die Vollendung der dynamischen musikalischen Entwicklung, die sich schon auf dem letzten Seether-Werk "Finding Beauty In Negative Spaces" (2007) angedeutet hat.
Waren die Alben in der Vergangenheit geprägt von Shaun Morgans aggressiv wütenden Gesangsstil und seinen negativen Erfahrungen, die er in den Songtexten verarbeitete, so verbreiten die Songs des neuen Albums zum Teil fast schon Lebensfrohsinn und handeln von der gefundenen Freiheit, einfach mal loslassen zu können.

Und doch, trotz neuer emotionaler und musikalisch experimenteller Vielfältigkeit, Seether sind immer noch heavy, Gesang und Gitarrensound unverkennbar. Seether sind immer noch Seether!

Im Frühjahr dieses Jahres tourten Seether bereits im Vorprogramm von 3 Doors Down durch Deutschland. Jetzt kommen sie im Dezember noch einmal auf Clubtour:


Termine
01.12.2012 München - Backstage Halle
02.12.2012 Frankfurt - Batschkapp
04.12.2012 Hamburg - Markthalle
05.12.2012 Köln - Stollwerck
06.12.2012 Berlin - C-Club

.

Zusätzliche Informationen: