In den vergangenen Monaten statteten die Schweden von Hardcore Superstar Deutschland gleich mehrfach einen Besuch ab. Obwohl sie ausschließlich auf dem Shout it out Loud Festival im März in Mülheim die Headliner Position innehatten machten sie sowohl auf der Dark Decadence Tour als auch auf dem Bang your Head Festival deutlich, dass es jede Band schwer hat, die nach ihnen die Bühne betreten muss und die Stimmung halten soll.

Eigene Headliner Konzerte in Deutschland waren demnach offensichtlich längst überfällig, da die letzten bereits einige Jahre zurückliegen und der Ansturm auf besagten Festivals entsprechend groß war.

Im  August machen Hardcore Superstar nun schließlich Berlin und Köln unsicher. Die Musik der Band bewegte sich in den letzten Jahren deutlich von den punkigen Anfängen weg in eine härtere Richtung, wie vor allen Dingen die letzten beiden Platten „Beg for it“ und „Split your Lip“ deutlich machen. Im Gepäck haben die Schweden neben zahlreichen regulären Studienalben auch das im September erschienene Greatest Hits „The Party ain’t over ‚til we say so“ und werden frei nach diesem Motto der Menge wie gewohnt einheizen.

 

Tickets gibt es für ungefähr 20 €

 

Termine:

1.8.2012 @ SO36 Berlin
3.8.2012 @ Underground Köln

.

Zusätzliche Informationen: