Mit ihrem euphorisch aufgenommenen Debüt „Lucidity“ konnten sich die niederländischen Gothmetaller von Delain im Jahr 2006 auf Anhieb in die Herzen der Fans und somit direkt in die erste Liga der harten Klänge spielen. Mit dem heiß erwarteten Nachfolger „April Rain“ legte die Formation um Frontfrau Charlotte Wessels und Band-Mastermind Martijn Westerholt dann ein mehr als beeindruckendes Zweitwerk vor.

Nach diesem Zweitling lassen Delain nun im Frühjahr 2012 das brandneue Album „We are the others“ auf uns hernieder prasseln – atmosphärisch, lautmalerisch, symphonisch-erhaben und von einer faszinierend epischen Härte, die einen schon mit den ersten Klängen unweigerlich in ihren Bann zieht. Glasklare Pianotröpfelchen entwickeln sich schon nach wenigen Sekunden zu einem reißenden Strom aus reiner Energie, welcher die Marschrichtung des neuen Outputs der ambitionierten Holländer unmissverständlich definiert: Immer weiter nach vorne; getrieben von der ganz eigenen Mischung aus heavy Riffing und einem sirenenhaften Gesang, der selbst die stolzesten Metallerherzen innerhalb eines Wimpernschlags von Elfenqueen Charlotte zum Schmelzen bringt.

Karten gibts für um die 20€ hier.

Termine
26.04.2012 @ Grünspan, Hamburg
27.04.2012 @ Lido, Berlin
04.05.2012 @ Backstage, München
08.05.2012 @ Gloria, Köln
10.05.2012 @ Substage, Karlsruhe
04.08.2012 @ Wacken Open Air

.

Zusätzliche Informationen: