Napalm Death, eine der stilprägendsten Grindcore Bands, veröffentlichen am 27. Februar 2012 ihr 14. Studioalbum* „Utilitarian“ und zur Feier dieses Anlasses wird am Samstag den 03.03.2012 der Aachener Musikbunker in Schutt und Asche gelegt.  Die Band, die seit 27 Jahren im Geschäft ist, gehört mit ihren gesellschaftskritischen Texten und der eigenwilligen Bühnengestik von Fronter Mark „Barney“ Greenway zu den interessantesten Live-Acts im extremen Metal.

Begleitet werden die vier Engländer von Kadavrik (Melodic Death Metal aus Wesel) und einem weiteren Support Act.


Wo? Aachen, Musikbunker
Wann? 03.03.2012
Einlass? 19:30 Uhr
Beginn? 20:00 Uhr
Preis? VVK: 18€, AK: 21€

 

* 15., wenn man das Coveralbum „Leaders Not Followers“ mit zählt

 

 

.

Zusätzliche Informationen: