Image

Hassliebe - ist das nicht die Quintessenz des Rock ´n´ Roll? Die Wut, dass alles nicht so ist, wie wir uns das vorstellen, die Wut, dass die Welt birst vor Ungerechtigkeit undangepassten Mitläufern. Drei Jungs, die explodieren. Und die das zu tun, was man schon immer wollte: Einfach rocken. Das Trio legt nun sein Debütalbum „Niemandsland“ vor, ureigenstes Material, zwischen Metal und Punk mit stimmigen deutschen Texten. Das erste Video gebührt dem Titeltrack und findet sich hier. Harte Bilder zu harten Worten, die längst überfällig sind.