Die Gothic Metal Ausnahmeformation LEAVES’ EYES hat seit ihrer Gründung im Jahre 2003 schon beinahe die ganze Welt bereist, um sich ihren Fans live zu präsentieren, 222 Konzerte – 4 Kontinente – 34 Länder sprechen eine mehr als deutliche Sprache. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die gebürtige Norwegerin Liv Kristine, die mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und ihrem magischen Auftreten souverän das Zepter in der Hand hält. Ihre Heimat Norwegen bleibt ein Fixpunkt in ihren Texten, die von den Mythen und Legenden des Nordens handeln. So lädt auch das neue Album „Njord“ – das am 28. August das Licht der Welt erblickt – zum Eintauchen in diese faszinierende Sagenwelt ein und präsentiert sich musikalisch als Epos im Breitwandformat. Kein Wunder, so ist doch das herausragende LINGUA MORTIS ORCHESTER für diese Passagen verantwortlich und gibt den ohnehin schon magischen Melodien den letzten Schliff. Mit „Njord“ untermauern LEAVES’ EYES einmal mehr ihre Ausnahmestellung in der Musikwelt, die sich in der Vergangenheit bereits in vorderen Chartspositionierungen manifestiert hat. Und diese werden auch heuer wieder angegriffen, allein die neue Referenzklasse für Special Editions (ein Miniaturwikingerschiff – natürlich streng limitiert) wird mit Sicherheit binnen kürzester Zeit vergriffen sein. Erste Hörproben gibt es unter diesem Link <http://www.myspace.com/leaveseyespage>. Im November 2009 startet die Europatour, bereits in wenigen Tagen reisen LEAVES’ EYES durch die Republik um Autogramme zu geben und akustisch aufzuspielen – hier die Termine:

 

Fr, 28.08., 17.00 Uhr, Saturn Stuttgart

Sa, 29.08., 14.00 Uhr, Saturn Nürnberg

Mo, 31.08., 17.30 Uhr, Saturn Hamburg-Altstadt

Di, 01.09.  17.00 Uhr, Saturn Berlin Europa – Center

Mi, 02.09. 17.00 Uhr, Saturn Dresden-Altmarkt-Galerie