Wacken Open Air 2009 wird erneut live im Internet per Livestream übertragen – Gemeinsames Projekt von ICS Festivalservice, CTS EVENTIM AG, Tempodome.com und rockalarm.de


Wacken/Hamburg, 04.05.2009 – Seit Monaten ist das Metal-Festival Wacken Open Air, das in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, restlos ausverkauft. Für alle Fans, die keine Karten bekommen haben, heißt es dennoch nicht verzagen: Der Wacken-Sommer beginnt bereits im Mai in Berlin beim „Wacken Rocks Berlin“-Festival, erreicht seinen Höhepunkt Ende Juli in Wacken mit dem legendären Open Air und dem umfangreichen Livestreaming vom Mekka aller Metal-Fans und endet dann Ende August mit dem Zwillings-Festival „Wacken Rocks Seaside“ und „Wacken Rocks South“ in Aurich und Rieden/Kreuth.
 
Die erste gute Nachricht für alle Fans des Schwermetalls lautet: Für alle drei „Wacken Rocks“-Festivals sind noch Tickets erhältlich! Das Warm-Up für das legendäre Wackener Metal-Festival beginnt bereits am 30. Mai - In der Zitadelle Spandau in Berlin geht das erste der insgesamt drei „Wacken Rocks“-Festivals über die Bühne. „Wacken Rocks Berlin“ lockt mit Acts und Künstlern wie Der W, Volbeat, Heaven Shall Burn und D.A.D.

Ende Juli teilt sich die Metal-Welt dann in zwei Gruppen: Über 70.000 Glückliche, die beim Wacken Open Air vor Ort in Wacken die Erde zum beben bringen werden, und die weltweite Metal-Community, die zuhause vor dem Bildschirm beim größten Metal-Online-Livestream ever mitrockt. Denn die zweite gute Nachricht für Fans lautet: Wie bereits 2008 wird das Musikportal rockalarm.de in Zusammenarbeit mit Tempodome auch das 20. Wacken Open Air 2009 exklusiv ins Internet bringen.
 
Die Übertragungen starten morgens und laufen bis frühmorgens, parallel auf zwei Bühnen stattfindende Konzerte werden aufgezeichnet und zeitversetzt nachgeliefert. Neben der Übertragung der Konzerte in bester Bild- und Tonqualität haben die Stream-Besucher auch die Gelegenheit zum chatten, zum voten und zum headbangen. Für den Fan ist der Weg zum Festival sehr komfortabel: Auf der Ticketplattform eventim.de unter dem Link www.eventim.de/wacken werden Tickets für das Wochenende angeboten – zu gestaffelten Preisen. Der Dreitages-Pass garantiert mindestens 40 Stunden Live-Programm und kostet bis 15. Mai 6,90 Euro („Early Metalheadz“-Ticket), vom 15. Mai bis 15. Juli 10,90 Euro („Wacken Rulez“-Ticket) und ab dann 15,90 Euro („Headbangers Heaven“-Ticket).

Fans, die dann immer noch Kraft zum bangen und mitfeiern haben, bekommen Ende August die finale Packung Heavy Metal überreicht: Das Doppel-Festival „Wacken Rocks Seaside“ und „Wacken Rocks South“ wird fast zeitgleich und mit identischem Line-Up in Aurich (28.-30.08.) beziehungsweise Rieden-Kreuth (27.-29.08.) über die Bühne gehen. Hier kann sich der Metal-Fan, der kein Ticket für Wacken erhalten hat oder der nochmal abrocken will, mit Künstlern und Bands wie In Extremo, der W, Edguy, Doro, Heaven Shall Burn, U.D.O, Stratovarius und vielen anderen das Festivaljahr besinnlich oder gern auch ausgelassen beschließen.

 
Zur Realisierung des Livestreams vom Wacken Open Air haben die Veranstalter des Festivals vor kurzem die aus dem Vorjahr bewährte Partnerschaft erneuert: Die CTS Eventim AG, Marktführer im Ticketing in Europa, stellt die virtuellen Tickets für den Live-Stream aus und kümmert sich um die Abwicklung. Tempodome.com, Spezialist für interaktives Live-Streaming, bringt die Übertragung des Open Airs ins Internet. Und Rockalarm.com, das Portal für alle Fans der harten Musik, präsentiert den Stream exklusiv auf seiner Seite.
 
"Wir freuen uns sehr, dass uns die Veranstalter des Wacken Open Airs nach dem erfolgreichen Auftakt 2008 wieder das Vertrauen schenken und gemeinsam mit Tempodome und Rockalarm das Festival live im Internet übertragen. Wir laden alle Metal-Fans weltweit ein, mitzumachen beim größten virtuellen Mosh-Pit, den die Welt je gesehen hat!“, meint Malte Blumenthal, Vice President New Media der CTS Eventim AG und Geschäftsführer von Tempodome.com.
 
"2009 rocken wir überall und online mit der ganzen Welt", sagt Holger Hübner, Gesellschafter der Wacken-Veranstalter ICS Festival Service: "auch in dieses Jahr gibt es die Wacken Rocks-Festivals und den Wacken Online Livestream, der das Web zum Erbeben bringen wird! Let's rock!"
 
Das Programm des Wacken Online Livestreams wird in den kommenden Wochen veröffentlicht (Updates auf www.eventim.de/wacken und  www.rockalarm.com)