schon mal in melancholische Stimmung verfallen. Was also tun, wenn man mit Leib und Seele Rocker und Headbanger ist? Man schreibt einen Song darüber der trotzdem abgeht! Wie BULLET FOR MY VALENTINE mit „Hearts Burst Into Fire“/ Single VÖ 22.08.08. Verhaltener Anfang, große Melodien und feinste THIN LIZZY Doppelleads lassen den Song zu etwas werden, was man beim besten Willen nicht mit Ballade beschreiben kann. Denn von einem Plombenzieher kann hier beileibe nicht die Rede sein…

Wir verwenden Cookies (z.B. Sessioncookies), um dem Besucher das beste Nutzererlebnis zu bieten. Diese Cookies sind eine rein technische Notwendigkeit und werden nicht für das Nutzertracking genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Form auf den Servern von MetalViecher.de gespeichert. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Okay!