Wer hätte das gedacht? Nach jahrelanger Pause veröffentlichen David Coverdale und WHITESNAKE ihr neues Album “Good To Be Bad” und was passiert? Ein geradezu sensationeller Einstieg in die deutschen Media Control Charts auf Platz 6! Gratulationen sind angebracht, denn dieser Erfolg beweist zweierlei: 1.) „Good To Be Bad“ verdient all die Lobeshymnen der Presse und Online Magazine und 2.) Hard Rock und Heavy Metal sind noch lange nicht am Ende. Doch das beste Argument ist immer noch die Musik, unentschlossene können unter diesem Link alle Songs von „Good To Be Bad“ probehören. Wo das hinführen kann sehen wir ja gerade – direkt in die Top Ten!