Nachdem sie den größten Teil der letzten zwei Jahre damit verbrachten durch die Welt zu touren, teils als Headliner teils als Support für Guns n’ Roses, Metallica und Iron Maiden und auf den Hauptbühnen eines jeden Rockfestivals spielten, werden BULLET FOR MY VALENTINE mit Album Nummer Zwei, „Scream Aim Fire“, zurückkehren, das in Deutschland am 25. Januar 2008 veröffentlicht wird.

„Scream Aim Fire“ wurde ebenfalls wie das Debütalbum von Colin Richardson (Machine Head, Funeral For A Friend) produziert.

Es wurde Anfang diesen Jahres in der Sonic Ranch in der Nähe von El Paso, Texas, aufgenommen. Die elf neuen Stücke sind laut Frontmann Matt Tuck „absolut melodischer Heavy Metal…catchy, mit eingängigen Refrains und direkten Vocals, wobei die Musik sehr aggressiv und heavy ist…sie ist viel schneller [als auf „The Poison“], viel aggressiver

 

Die vollständige Track-Liste von „Scream Aim Fire“ lautet wie folgt:

 

Scream Aim Fire
Eye of the Storm
Hearts Burst Into Fire
Waking the Demon
Disappear
Deliver Us From Evil
Take It Out On Me
Say Goodbye
End of Days
Last to Know
Forever and Always

 

Die Vier-Mann-Metalcoreband aus Bridgend, Südwales, UK – Matthew „Matt“ Tuck/Gesang, Michael „Padge“ Paget/Gitarre, Michael „Moose“ Thomas/Drums und Jason „Jay“ James/Bass – sind dem britischen Kerrang! zufolge mit der neuen Scheibe direkt auf dem Weg in die „Phase zwei der Weltherrschaft“. Mit „The Poison“ erreichten Bullet For My Valentine Goldstatus in Deutschland und England, gewannen außerdem den „Golden God Award“ 2006 des Metal Hammer UK als beste britische Rockband und den Kerrang!-Award  2006 für „die beste UK-Single“ für ihren Song „Tears don’t fall“.

 

Bullet For My Valentine werden Ende Januar eine Tour durch Europa headlinen - die deutschen Fans dürfen sich ab dem 10.Februar 2008 auf die vier Waliser live freuen

 

Hier noch einmal die Daten auf einen Blick:

 

Bullet For My Valentine  

Support: 36 Crazyfists & Skindred

 

10.02.08       Köln             E-Werk
11.02.08       München     Tonhalle
15.02.08       Wiesbaden  Schlachthof
16.02.08       Hamburg     Große Freiheit 36

 

 Weitere Infos und News unter www.bulletformyvalentine.de