Die finnische Band APOCALYPTICA, eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands der Neuzeit, wird ihre neuen Werke ab jetzt bei GUN Records in Deutschland veröffentlichen.

 

Die skandinavischen Cellisten sind herausragende Musiker, die einerseits eine klassische Ausbildung genossen haben, und andererseits von moderner Rock- und Metal-Musik fasziniert sind. Bekannt wurde die Band mit ihren spektakulären Cover-Versionen von Metallica. Auch Songs von Slayer, Sepultura, Faith No More und Rammstein wurden von den Finnen ausschließlich mit Celli interpretiert. Im Laufe der Jahre entwickelten APOCALYPTICA mit ihren großartigen Eigenkompositionen immer mehr eine eigene Identität. Seitdem Ende 2005 ein Schlagzeuger zur Besetzung zählt, rockt das Quartett noch härter.

 

 

APOCALYPTICA bestechen vor allem durch ihr visionäres Denken und ihre Experimentierfreudigkeit, die nicht zuletzt in zahlreichen Kooperationen mit anderen Musikern Ausdruck findet. So liehen sie sich u.a. die Stimmen von Sandra Nasic (ex-Guano Apes), Ville Valo (HIM), Marta Jandová (Die Happy) und Matt Tuck (Bullet For My Valentine) aus und spielten zudem die Streicher-Parts für die Oomph!-Single „Die Schlinge“ ein. Die daraus resultierenden Songs waren allesamt Charterfolge. Die Marta Jandová-Kooperation „Wie weit“ bzw. „How Far“ bescherte der Band mit ihrem guten Abschneiden beim Bundesvision Song Contest zusätzlich viel Aufmerksamkeit.

 

> Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der großartigen Band, die wir durch die Kooperationen mit diversen Künstlern unseres Labels immer besser kennen gelernt haben. < kommentiert Arno Hartfiel, Geschäftsführer von GUN Records, den berühmten Neuzugang.

 

Am 31. August erscheint die neue Single „I´m Not Jesus“, die vom charismatischen Ausnahmetalent Corey Taylor (Stone Sour, Slipknot) gesungen wird und als Rock-Ohrwurm mit Niveau begeistert. Am 14. September folgt dann das neue Album “Worlds Collide”.