„Die Kids werden immer auf Rock n’ Roll stehen. Das kannst du nicht aufhalten. Seit 1958 versucht sie das, doch du kannst es einfach nicht stoppen. Egal, was für Dreck noch veröffentlicht werden sollte, egal, was in den Charts sein wird, Rock n’ Roll wird sich immer dagegen aufbäumen. Das war schon immer so.“ Punkt und Ausrufezeichen!


So Lemmy Kilmister von MOTÖRHEAD in einem frischen Interview. Ein Satz wie in Stein gemeißelt. Und wie zum Beweis dieser These steht das neue Livealbum „Better Motörhead Than Dead-Live At Hammersmith“ ab Freitag dem 13. (geht es besser?) in den Läden, geboten werden Aufnahmen von der Show zum 30jährigen Jubiläum der unverwüstlichen Band, die wo stattfand? Richtig, im altehrwürdigen Hammersmith zu London. Und das da die Post abging, davon könnt ihr euch selbst überzeugen, zum einen stehen 2 Videos zu „Killers“ und „In The Name Of Tragedy“ online, die ihr hier starten könnt, zum anderen kann man hier ab sofort in das komplette Doppelalbum reinhören. Nd was erwartet euch? MOTÖRHEAD in Topform, was sonst?