Bill seines Zeichens Gitarrist der Ruhrpottgrinder Yuppie-Club musste am 23.11.2012 eine Operation am offenen Herzen über sich ergehen lassen. Der Eingriff der einen viel zu spät erkannten Geburtsfehler am Herzen korrigiert hat ist, soweit man das heute schon beurteilen kann, gut verlaufen.

Bill wurde bereits aus dem Krankenhaus entlassen und befindet sich nun in einer umfangreichen Rehabilitationsmaßnahme.

Beim „Noise gegen Armut 5“ Festival 2013 wird er höchstwahrscheinlich wieder auf der Bühne stehen können.