Vor einiger Zeit flatterte mit die EP der Sleezerocker von Torpedohead in den Briefkasten. Danach verschwand sie längere Zeit völlig zu Unrecht einem großen Stapel CDs.  Nachdem die Scheibe dann den Weg in meinen Player gefunden hatte dauerte es nicht lange bis sich der eingängige Sound des Trios sich unwiderruflich in die Gehirnwindungen eingebrannt hatte...

Was Torpedohead hier abliefern sind 5 Songs die jedem Sleezerocker die Freudentränen ins Gesicht treiben. Gut, dass man das dank der szenetypischen Pornobrillen nicht sieht.  Let's Go For A Ride ist der ideale Soundtrack um in der Sommersonne durch die Stadt zu schlendern oder mit runter gekurbeltem Fenster und laut aufgedrehter Anlage durch die Gegend zu cruisen.  Die recht schnellen Songs laden allesamt zum Mitsingen und abrocken ein . Am besten gefällt mir auf der EP der Song Moonshine Highway denn hier dreht die Band ordentlich auf und auch der Refrain lässt sich gut mitsingen.

Leider handelt es sich bei der Scheibe wirklich nur um eine EP, daher ist der Spaß mit einer Spielzeit von kanpp 20 Minuten leider nur von kurzer Dauer. Allzu Schlimm ist das aber nicht, da die Scheibe sich zur Dauerrotation eignet.


{addInfoMain=963}

Titel:

Let's go for a ride

Veröffentlicht am:

12.12.2010

Bewertung:

8.0

MP3s kaufen
Album kaufen

Tracklist:

1. Torpedohead - Brave New World (2:25) [X]
2. Torpedohead - Cadillac Beach (2:57) [X]
3. Torpedohead - Black Rain (3:31)
4. Torpedohead - Moonshine Highway (2:50) [X]
5. Torpedohead - Paintrain (4:10)